Sie sind dabei, die Femibion-Website zu verlassen und werden auf eine externe Lieferanten- / Partner-Website weitergeleitet. Möchten Sie fortfahren?

FEMIBION has developed supplements for the special phases of pregnancy, from before conceiving to the end of breastfeeding. FEMIBION food supplements provide well chosen nutrients that, used as a complement to a balanced and varied diet, can support the mom and the baby during this special and exciting time.

Lasst die Funken sprühen – egal wie beschäftigt ihr seid!

Schwanger werden ist ein großes Ziel. Manchmal nimmt der Gedanke an die Schwangerschaft sehr viel Raum im Denken ein. Erinnert ihr euch an die Zeit, als Sex etwas war, an dem ihr einfach nur Spaß hattet, anstatt dabei ein Kind zeugen zu wollen? Wenn das Leben hektisch ist und man ständig den Fruchtbarkeitskalender vor Augen hat, kann sich der intime Kontakt mit dem Partner manchmal wie eine weitere Pflicht anfühlen. Das soll und muss nicht so sein! Hier findet ihr einige Tipps, wie der Funke weiter glüht und auch beim schwanger werden die Lust im Vordergrund steht...

Sex planen

Zeitpläne sind nun wirklich nicht sexy, aber manchmal muss man Sex eben planen, um überhaupt welchen zu haben. Am besten natürlich an den fruchtbaren Tage! Wann die fruchtbaren Tage sind, erkennst du, wenn du deinen Zyklus genau kennenlernst. Abgesehen davon könnt ihr mit sorgsam geplanten Gelegenheiten zum Sex Spannung aufbauen und euch Zeit lassen, in Stimmung zu kommen.

Verwöhnt euch

Wenn ihr euch gestresst fühlt, dann ist Sex wahrscheinlich das Letzte, an was ihr denkt. Nehmt euch deshalb eine Auszeit, um zu entspannen, ob bei einem Spaziergang oder einem guten Buch. Je entspannter ihr euch fühlt, umso wahrscheinlicher ist es, dass ihr wieder Lust auf euren Partner bekommt - und umso wahrscheinlicher kommt euer Hormonhaushalt ins Gleichgewicht. Die beste Grundlage, um schwanger zu werden.

Sport

Fit und in Form zu bleiben hilft euch dabei, ein positives Körpergefühl zu haben, ganz zu schweigen von der Energie, die ihr daraus zieht, um mit eurem Partner zu schlafen. Forschungen haben sogar gezeigt, dass regelmäßige Besuche im Fitnessstudio das Verlangen nach Sex erhöhen. 

Bucht eine Babyplanungs-Auszeit

Ein Urlaub kann genau das Richtige sein, um dem Partner näher zu kommen. Die Arbeit und andere Verpflichtungen hinter euch zu lassen, wird euch auf andere Gedanken bringen, sodass ihr euch mit Dingen beschäftigen könnt, die deutlich mehr Spaß machen. Genießt entspannte Zweisamkeit.

Probiert etwas Neues aus

Sollte sich der Sex allmählich nach Routine anfühlen, dann ist es an der Zeit, etwas Schwung in die Sache zu bringen. Setzt euch zusammen und erstellt eine Liste mit drei Dingen, die ihr schon immer im Bett ausprobieren wolltet. Das wird euch helfen, den anderen in einem ganz neuen Licht zu sehen und das Interesse füreinander im Schlafzimmer neu zu entfachen.

Sex haben, einfach nur weil ...

Versucht, euch nicht zu sehr von Ovulationstests und fruchtbaren Phasen vereinnahmen zu lassen. Auch wenn es wichtig ist, den eigenen Zyklus zu kennen und die fruchtbaren Tage zu berechnen, haben Forschungen über Eisprung und Fruchtbarkeit gezeigt, dass die Wahrscheinlichkeit einer Empfängnis bei Paaren, die über den Monat hinweg regelmäßig Sex haben, höher ist als bei denen, die den Sex ausschließlich für die fruchtbare Phase planen. Konzentriert euch aufeinander statt auf Babys! Dann wird sich das intime Miteinander viel intensiver und spontaner anfühlen.